Nachdem unsere Sommerpause mit einer Teilnahme beim Schlossfestumzug offiziell und sehr angenehm beendet wurde (Bilder siehe Galerie), möchten wir euch nun auf die nächsten Veranstaltungen mit unserer Beteiligung hinweisen:

Kinoabend in der Klosterkirche

Fack_ju_göhte_movie_posterAuch in diesem Herbst werden wir für alle Freunde des lokalen Kinovergnügens wieder einen exquisiten Film zeigen. Dieses Mal sollt ihr erstmalig sogar schon vorher wissen, was kommt.

Es kommt am 10.10.2015 der Film „Fack ju Göhte“.
Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.

So, nun isses raus.

Zu beachten ist, das es sich bei diesem Film um den ersten Teil handelt.
Aktuell läuft nämlich schon der zweite in den Kinos. Wer also ohnehin mit dem Gedanken spielt, sich den zweiten Teil im Kino anzuschauen, der sollte zur Einstimmung auf jeden Fall vorher bei uns vorbei schauen. Wer sich vorher schon den zweiten Teil anschaut, kann sich dann hinterher bei uns den ersten Teil anschauen, um herauszufinden, wie alles begann. Das geht auch. Und man kann ihn sich natürlich nochmal anschauen, wenn man schon beide gesehen hat. Auch möglich, klar.

Wie es sich für ein ordentliches Clubkino des Burgvereins gehört, haben wir natürlich auch wieder jede Menge Begleiterscheinungen zu bieten.

So gibt es (ordentliches) Essen und Getränke die es sonst nicht im Kino gibt (also preisgünstig und in einer großen Auswahl). Weiterhin warten wir mit Livemusik und diversen Vorfilmen auf. Seid also gespannt.

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Ihr habt dann ca. 2h Zeit zum quatschen, essen, trinken, zuhören (Live-Musik) und zusehen (Vorfilme).
Ab 20:30 Uhr startet dann der Hauptfilm.

Danach gibt es selbstverständlich noch eine After-Show-Party und eine Buchlesung von Faust, Faust II und Faust III (falls der bis dahin erschienen ist). Wir haben das Ende für 3:45 Uhr am nächsten früh eingeplant. Vielleicht aber auch nicht.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen. Erzählt es weiter und bringt alle Leute mit, die an dem Tag noch nix besseres vorhaben.

Wir danken auch dem Klosterkirchenverein für die freundliche Unterstützung.

(P.S. Das Veranstaltungsbild stammt direkt von Wikipedia.en)

Drachenfest 2015

Einen Tag später, also am Sonntag den 11.10.2015 findet unser ErnteDank-Drachenfest zusammen mit Familie Wisch und der Kirchgemeinde Langendorf statt.
Dieses wird bereits um 14:00 Uhr starten.

Es geht wie in jedem Jahr los mit einer Andacht in der Kirche zu Untergreißlau (wenn sie bis dahin fertig ist). Ca. 14:45 Uhr wird dann unser atemberaubendes Drachenmärchen hinterm Küsterhaus aufgeführt.
Nach weiteren 45 Minuten (für den schnellen Rechner also ca. 15:30 Uhr) gibt’s Kaffee & Kuchen & Drachensteigen & Quatschen und „Merkeln“ auf der Kuhweide unterhalb vom Bergeck.
17:00 Uhr ist dann Schluss und alle Väter sind zum Abbau aufgerufen. Falls es regnen sollte (wovon wir nicht ausgehen) – wir haben einen Plan B.
Falls Windstille sein sollte (wovon aus traditionellen Gründen stark auszugehen ist) – es gibt genug kühle Getränke um sich nach dem Rennen und „Drachen hinter sich her Ziehen“ wieder innerlich abzukühlen.

Euer gelber Verein Die Burg e.V. freut sich darauf beide Veranstaltungen mit euch verbringen zu dürfen!