Zum Inhalt springen

Martin

Schlossfestumzug 2016

  • von

Umzug16
Hallo Burg und Freunde, unser Belg hat euch etwas zu sagen:

Neue Infos, Neue Infos, Neue Infos!!!

Unsere Gruppe steht auf der Startnummer 6.4.4
Herzog Christian ist unser Herzog und vor uns laufen die Jagdhornbläser wie immer!

Merkt euch die Nummer, merkt euch die Nummer, merkt euch die Nummer!


Wertes Burgvolk,

auch in diesen Jahr wollen wir als Verein am Schloßfestumzug teilnehmen.

Dieser findet am 28.08 statt und beginnt 10.00 Uhr wie jedes Jahr in der Neustadt in der Tagewerbener Straße. Die Startplatznummer für uns wird später hier ergänzt. Wir laufen wieder hinter den Jägern her.

Am 27.08.2016 15.00 Uhr hinterm Küsterhaus soll wieder unser lieber und altbewährter Schiebe- und Zugwagen geschmückt werden! Dafür werden eure helfenden Hände und eure Kreativität benötigt. So kann dieser Wagen wieder im neuen grünen Tannen-/Efeumantel von uns stolz zur Geltung gebracht werden. Bringt Tannengrün und Efeu oder andere Pflanzen mit, die man zum Schmücken des Wagens nehmen kann.

Am 28.08. 8.00 Uhr wäre dann am Küsterhaus der Treffpunkt, um gemeinsam den Wagen aufzuladen und gemeinsam zum Startplatz zu fahren. Da ich wie jedes Jahr nicht weiß, wieviele wir sind oder wieviele wir werden, ist es für mich sehr schwierig, Fahrer einzuplanen und zu fragen. Somit schließt euch zusammen und wenn ihr noch Plätze im Auto frei habt, dann kommt am Küsterhaus vorbei und nehmt noch die wartenden Leute mit.

Falls es noch weitere Fragen gibt sagt mir einfach Bescheid !
Ich freue mich, mit euch mal wieder einen hervorragenden Umzug zu gestalten!

Ein letztes Wort an alle Unentschlossenen: „Erscheinen Sie sonst weinen Sie!“ 😉

LG euer Belg

Burgstock-Festival 2016

  • von

 

Burg-Nageldesign
Burgstock 2016 steht vor der Tür! 

Schon in einem Monat ist es soweit! Unter dem Motto:

„Wer seid ihr und wenn ja, wie viele (500!“


findet vom

27. bis 29. Mai 2016


wieder euer geliebtes Burgstock-Festival in Langendorf statt.

Wir garantieren euch ein Motto, frei von Rechtschreibfehlern, dafür aber mit umso tieferem Sinn.
Außerdem garantieren wir euch zwei Abende volle Bude Live-Musik für jeden Geschmack sowie Kleinkunst und Unterhaltung für ungefähr jeden zweiten Geschmack. Besucht uns, denn es wird gut!

Das alles gibt es wieder zu einem Eintritt mit gewohnt fairen Konditionen, die da sind …
13 Euro Eintritt und eine Flasche Alkohol je Abend am Einlass abgeben und dafür ist außer dem 6-stündigen Live-Programm auch alles andere auf dem Festivalgelände inklusive (nur Sonntag ist es noch kostengünstiger, denn da kostet es nix)!
Ja, ihr lest richtig, nicht nur Getränke (mit und ohne Alkohol, Bier, Mix, alles was da ist) sondern auch Essen und natürlich Musik, Kultur, Spaß und gute Laune sind komplett „all inclusive“ … also wenn sich das nicht lohnt!
Bringt aber bitte keinen Frumms an Alkohol zum abgeben mit, sondern was ordentliches und hochprozentiges!

Damit ihr aber noch mehr Gründe habt, kommt hier noch das vorläufige Line-Up für dieses Jahr (Änderungen vorbehalten):

Freitag, 27.05.2016:

– El Bache and the Gospel Singers
https://www.facebook.com/hailgospel?fref=ts

– Straße 8
https://www.facebook.com/strasse8

– Geriatric Nurse
https://www.facebook.com/geriatricnurserocks

– Absolut
https://www.facebook.com/musikgoetter/?fref=ts

Samstag, 28.05.2016

– April Blues Gang
https://www.facebook.com/April-Blues-Gang-813052818727051/

– Ventura Fox (eine Band, die behauptet, ALLES spielen zu können und zwar stundenlang)
http://www.ventura-fox.net

Sonntag, 29.05.2016

– gemütliches Kaffeekränzchen mit musikalischer Umrahmung durch ONKEL ERWIN für alle Anwohner, Kinder, Eltern und Großeltern und die verbliebenen Gäste

– Gottesdienst (auf dem Grundstück oder in der Kirche nebenan)

– 15:30 Uhr Kindermärchen
– 17:30 Uhr Ende des Burgstock-Festivals 2015

Am Sonntag wird es keine Abend-Veranstaltung geben!

Bitte denkt auch daran, dass am Samstagabend wieder ein Mitbringsel deutlich sichtbar am Mann oder an der Frau getragen werden muss.

In diesem Jahr muss jeder Besucher

Eine „Perücke“ tragen!

Innerhalb dieser Vorgabe ist die Durchführung wie immer voll eurer Fantasie überlassen!

Wir freuen uns darauf euch auch in diesem Jahr wieder zu begrüßen!
Bleibt uns treu und feiert mit, auf dass wir ewig weiter machen können 🙂 …

Eure Burgstock-Crew vom Burg-Verein!

Neuer Vorstand gewählt

Die Burg e.V. hat sich am 10.April 2016 einen neuen Vorstand gewählt.

Viel hat sich nicht geändert, aber einiges dann doch. Anika macht aufgrund freudiger Erwartungen eine zweijährige Vorstandspause, dafür wird der Strick ihre Amtsgeschäfte als Schriftführer verantwortungsvoll ausfüllen. Hamms scheidet ebenso aus, dafür wird aber der Rapper in den Vorstand entsandt und ich (Der Graf) kehrte ebenfalls in den Vorstand zurück.

Die Rollen im Einzelnen:

Steffen „Bömm“ Böhme: 1.Vorsitzender
Sebastian „Belg“ Belger: 2.Stellvertreter
Karsten Fink: Schatzmeister
Thomas „Strick“ Günther: Schriftführer

Erweiterter Vorstand:
Stefan „Ritti“ Ritter: Veranstaltungswart und Integrationsbeauftragter
Thomas Schwabe: 1. Mädchen für alles
Martin „Der Graf“ Baron: Verwaltungszeuch-Verantwortlicher
Rapper: 2. Mädchen für alles
Jan „AOK“ Harnisch: Newslettermann, Sponsorendingens und Gleichstellungsbeauftragte

Kinoabend in der Klosterkirche / Drachenfest 2015

Nachdem unsere Sommerpause mit einer Teilnahme beim Schlossfestumzug offiziell und sehr angenehm beendet wurde (Bilder siehe Galerie), möchten wir euch nun auf die nächsten Veranstaltungen mit unserer Beteiligung hinweisen:

Kinoabend in der Klosterkirche

Fack_ju_göhte_movie_posterAuch in diesem Herbst werden wir für alle Freunde des lokalen Kinovergnügens wieder einen exquisiten Film zeigen. Dieses Mal sollt ihr erstmalig sogar schon vorher wissen, was kommt.

Es kommt am 10.10.2015 der Film „Fack ju Göhte“.
Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.

So, nun isses raus.

Zu beachten ist, das es sich bei diesem Film um den ersten Teil handelt.
Aktuell läuft nämlich schon der zweite in den Kinos. Wer also ohnehin mit dem Gedanken spielt, sich den zweiten Teil im Kino anzuschauen, der sollte zur Einstimmung auf jeden Fall vorher bei uns vorbei schauen. Wer sich vorher schon den zweiten Teil anschaut, kann sich dann hinterher bei uns den ersten Teil anschauen, um herauszufinden, wie alles begann. Das geht auch. Und man kann ihn sich natürlich nochmal anschauen, wenn man schon beide gesehen hat. Auch möglich, klar.

Wie es sich für ein ordentliches Clubkino des Burgvereins gehört, haben wir natürlich auch wieder jede Menge Begleiterscheinungen zu bieten.

So gibt es (ordentliches) Essen und Getränke die es sonst nicht im Kino gibt (also preisgünstig und in einer großen Auswahl). Weiterhin warten wir mit Livemusik und diversen Vorfilmen auf. Seid also gespannt.

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Ihr habt dann ca. 2h Zeit zum quatschen, essen, trinken, zuhören (Live-Musik) und zusehen (Vorfilme).
Ab 20:30 Uhr startet dann der Hauptfilm.

Danach gibt es selbstverständlich noch eine After-Show-Party und eine Buchlesung von Faust, Faust II und Faust III (falls der bis dahin erschienen ist). Wir haben das Ende für 3:45 Uhr am nächsten früh eingeplant. Vielleicht aber auch nicht.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen. Erzählt es weiter und bringt alle Leute mit, die an dem Tag noch nix besseres vorhaben.

Wir danken auch dem Klosterkirchenverein für die freundliche Unterstützung.

(P.S. Das Veranstaltungsbild stammt direkt von Wikipedia.en)

Drachenfest 2015

Einen Tag später, also am Sonntag den 11.10.2015 findet unser ErnteDank-Drachenfest zusammen mit Familie Wisch und der Kirchgemeinde Langendorf statt.
Dieses wird bereits um 14:00 Uhr starten.

Es geht wie in jedem Jahr los mit einer Andacht in der Kirche zu Untergreißlau (wenn sie bis dahin fertig ist). Ca. 14:45 Uhr wird dann unser atemberaubendes Drachenmärchen hinterm Küsterhaus aufgeführt.
Nach weiteren 45 Minuten (für den schnellen Rechner also ca. 15:30 Uhr) gibt’s Kaffee & Kuchen & Drachensteigen & Quatschen und „Merkeln“ auf der Kuhweide unterhalb vom Bergeck.
17:00 Uhr ist dann Schluss und alle Väter sind zum Abbau aufgerufen. Falls es regnen sollte (wovon wir nicht ausgehen) – wir haben einen Plan B.
Falls Windstille sein sollte (wovon aus traditionellen Gründen stark auszugehen ist) – es gibt genug kühle Getränke um sich nach dem Rennen und „Drachen hinter sich her Ziehen“ wieder innerlich abzukühlen.

Euer gelber Verein Die Burg e.V. freut sich darauf beide Veranstaltungen mit euch verbringen zu dürfen!